Dez 092021
 

Die Corona-Krise hat zum wiederholten Male das Schachspiel am Brett unmöglich gemacht. Daher haben die Schachverbände auf Landes- und Bezirksebene den Spielbetrieb bis einschließlich 9. Januar unterbrochen. Auch der 3. Spieltag für die Mannschaftskämpfe am 12.12. ist davon betroffen. Ebenso ausgesetzt ist vorerst der Trainingsbetrieb der Jugend und der Erwachsenen freitags im Tennisheim. Wir berichten an dieser Stelle, wann und wie es weitergeht.